Löhne in der Systemgastronomie

1

Ich habe mich bei dem von der Kiezekatze hier vorgestellten Systemrestaurant, was demnächst in den Borsighallen eröffnet, beworben. Sie suche ja händeringend Servicekräfte. Meine Nachfrage nach dem Stundenlohn hat mir fast die Sprache verschlagen….9, 05 Euro die Stunde, also kaum mehr als der Mindestlohn !!!

Ich arbeite schon länger in der Gastro und bekomme 11,37 die Stunde. Jetzt wißt ihr, warum ihr so “preiswert” dort essen könnt. Das geht einfach zu Lasten der dort Arbeitenden. Bei solchen Löhnen kann man echt verstehen, warum manche nicht arbeiten wollen. Das ist kaum mehr als die Hartz4 (Transfer) Leistungen.

Und Gastro ist ein harter Job. Konsumenten sehen oft billig, billig, ohne zu überlegen warum….. naja, meist weil die Leute dort nicht viel verdienen

Dies ist ein Beitrag eines nachbarschaftlichen Kiezreporters. Beachten Sie, dass die Richtigkeit der Inhalte von den Betreibern der Plattform nicht geprüft wurden und individuelle Meinungen und Vermutungen enthalten kann.

1 Kommentar

Hinterlassen Sie einen Kommentar